Hinweis für eingetragene Marken

Wer eine eingetragene Marke (nicht bei Marken, die per Gerichtsbeschluss oder durch rechtlichen Status oder Vertrag geschützt sind!) beim TMCH erfolgreich hinterlegen möchte, muss zusätzlich zu den Angaben zur Marke im Webinterface (Marke, Name des Markeninhabers, Registernummer der Marke etc.) zwei Nachweise in einer Datei einreichen:

  • eine unterzeichnete Bestätigung über die Nutzung der Marke (Proof of Use) und
  • einen digitalen Nachweis darüber, dass die Marke in Gebrauch ist
    (z. B. Bild von Etiketten, Marketingmaterial, Produktinformationen).

Bitte beachten: Bei eingetragenen Marken müssen zwingend beide Nachweise eingereicht werden. Ohne diese Dokumente kann kein "SMD-File" erstellt werden - die Voraussetzung, um in den Sunrise-Phasen der new gTLDs Domains zu bestellen. Die Dokumente müssen in digitaler Form und "lesbar" eingereicht werden. Sie können als  PDF- oder JPG-Datei übermittelt werden, wobei die Datei-Größe pro Dokument 10 MB nicht überschreiten darf.

Wichtig: Die Formulare haben nur mit dem Originaltext in englischer Sprache Gültigkeit. Zum besseren Verständnis bieten wir unseren Kunden aber eine deutsche Übersetzung der Formulare, die Sie über unser Webinterface einsehen und downloaden können.

Sie sind noch kein TMCH Agent Kunde? Dann füllen Sie unser Kontaktformular aus und senden Sie uns Ihre Anfrage zu. Unsere Service-Experten werden sich nach Erhalt Ihrer Anfrage schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Guidelines


Bitte beachten:

Bei der Nutzung des TMCH-Services sind die Trademark Clearinghouse Guidelines* maßgeblich.

*Die aktuellen Trademark Clearinghouse Guidelines sind abrufbar unter www.trademark-clearinghouse.com
Änderungen vorbehalten